Vorschaubild 1: Schmallenberg: Biogas von Stadtteil zu Stadtteil
Vorschaubild 2: Schmallenberg: Biogas von Stadtteil zu Stadtteil
Vorschaubild 3: Schmallenberg: Biogas von Stadtteil zu Stadtteil

Broschüre: Schmallenberg: Biogas von Stadtteil zu Stadtteil

Datum: 15.09.2015 / Art.-Nr.: EA390 / Anbieter: EnergieAgentur NRW

Sprache:  
Deutsch
Themenbereich:  
Biomasse

Downloads

Datei herunterladen Schmallenberg: Biogas von Stadtteil zu Stadtteil
als Blätterkatalog öffnen
ab 1 Preis: gratis

Beschreibung

Im malerischen Bad Fredeburg, einem Ortsteil der Stadt Schmallenberg im Hochsauerland, werden seit Juli 2012 das Schulzentrum, das SauerlandBad und die örtliche Akademie über ein Nahwärmenetz beheizt. Der Wärmebedarf von 3 Mio. kWh wird zu mehr als 80 % durch ein Satelliten-Blockheizkraftwerk (BHKW) auf Basis von Biogas abgedeckt. Damit sinken die CO2-Emissionen der drei städtischen Gebäude von 1.150 Tonnen pro Jahr um 67 % auf circa 380 Tonnen CO2 jährlich. Das Gas wird aus dem zwei Kilometer entfernten Stadtteil Ebbinghof über ein Mikrogasnetz zugeführt, dort versorgt bereits seit 2009 eine Biogasanlage den gesamten Ort mit Wärme und Strom.
 

Verweise auf vermerkte- oder zuletzt angesehene Broschüren

Merkliste0 Broschüren

Zuletzt angesehen1 Broschüren